Grundschule Nürnberg Astrid-Lindgren-Schule
Grundschule Nürnberg Astrid-Lindgren-Schule

Notbetreuung an unserer Schule

Für eine Notbetreuung von Kindern deren Eltern in Pflegeberufen, im Rettungsdienst, bei Feuerwehr/Polizei, als Ärzte, im ÖPNV, bei Energieversorgern, bei Telekommunikationsdiensten oder in sonstigen systemkritischen Berufen tätig sind, ist an der Schule gesorgt.

 

Die Notbetreuung in Anspruch genommen werden, wenn

  • ein Erziehungsberechtigter des Kindes im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist oder als Schülerin oder Schüler am Unterricht der Abschlussklassen ab 27. April teilnimmt;
  • im Falle von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende erwerbstätig ist (im oder außerhalb des Bereichs der kritischen Infrastruktur).

    Erforderlich ist, dass der Erziehungsberechtigte aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung des Kindes gehindert ist und das Kind nicht durch eine andere im gemeinsamen Haushalt lebende volljährige Person betreut werden kann.

 

Falls Sie Ihr Kind in der Notbetreuung unterbringen möchten, füllen Sie bitte die nachfolgenden zutreffenden Formulare aus.

Notbetreuung-ab-15.6.pdf
PDF-Dokument [423.8 KB]
Erklärung Arbeitgeber.pdf
PDF-Dokument [195.3 KB]

Hier finden Sie uns

Grundschule Nürnberg

Astrid-Lindgren-Schule

 

Salzbrunner Str. 61

90473 Nürnberg

 

Tel.: 0911/805224

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid Lindgren Schule Nürnberg