Grundschule Nürnberg Astrid-Lindgren-Schule
Grundschule Nürnberg Astrid-Lindgren-Schule

Willkommen an der Astrid-Lindgren-Schule!

Die Astrid-Lindgren-Grundschule liegt im Nürnberger Stadtteil Langwasser mitten im Grünen in unmittelbarer Nachbarschaft zum VfL und dem Langwasserbad.

Unsere Schule besuchen derzeit über 180 Schülerinnen und Schüler aus vielen verschiedenen Ländern.

Wir laden Sie ein, unsere Schule auf den Seiten unserer Homepage besser kennen zu lernen.

Unterricht nach den Herbstferien

 

  • Der Unterricht findet wie bisher für die ganze Klasse nach Stundenplan in der Schule statt. Das heißt, alle Kinder dürfen in die Schule, solange sie keine Erkältungssymptome aufweisen.
  • Es besteht weiterhin für alle SchülerInnen Maskenpflicht im Unterricht, also auch für Grundschüler.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind zuverlässig seine Maske und möglichst auch eine Ersatzmaske dabeihat.

Während der Stoßlüftung im Klassenzimmer alle 20-30 Minuten sowie auf den Pausenflächen, wenn für einen ausreichend großen Abstand gesorgt ist, dürfen die Schülerinnen und Schüler ihre Maske abnehmen.

 

Vorgehen bei Erkrankung:

  • Bei leichten Erkältungssymptomen (Schnupfen ohne Fieber und gelegentlicher Husten) darf Ihr Kind in die Schule kommen.
  • Sollte Ihr Kind an Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns, Hals- oder Ohrenschmerzen, Gliederschmerzen, starken Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall leiden, muss es zuhause bleiben.

Ihr Kind darf dann erst wieder in die Schule, wenn es 24 Stunden symptomfrei ist. Zusätzlich muss ein ärztliches Attest oder ein negativer Test auf Sars-CoV-2 vorgelegt werden.

Wir sind uns bewusst, dass dies für Sie, liebe Eltern, oft schwer zu organisieren ist – aber bedenken Sie: ein infiziertes Kind kann zur Quarantäne von bis zu 40 Kindern und mehreren Lehrkräften führen.

 

 

Das ganze Team der ALGS wünscht Ihnen und Ihren Familien viel Gesundheit.

Corona-Hausordnung der ALGS

  • Der Abstand von 1,5 m muss eingehalten werden
  • beim Kommen und Gehen,
  • auf den Gängen,
  • in den Pausen usw. (Die Abstandsregelung gilt jedoch nicht im Klassenzimmer unter den Kindern.)

 

Auf dem gesamten Schulgelände gilt für alle (Schüler/innen, Eltern, Lehrkräfte) Maskenpflicht:

  • Die Maske muss auf Fluren, Gängen, Toiletten, in den Pausen sowie zu Unterrichtsbeginn und -ende getragen werden.
  • Während des Unterrichts im Klassenzimmer sowie beim Essen des Pausenbrots darf die Maske abgelegt werden.
  • Grundsätzlich gilt, dass Schülerinnen und Schüler bzw. deren Erziehungsberechtigte selbst für die Mund-Nasen-Bedeckung aufkommen.
  • Liebe Eltern, bitte sorgen Sie zuverlässig dafür, dass Ihr Kind die Maske täglich dabeihat!
  • Einlass NUR für Kinder!

Bitte keine Eltern auf dem Schulgelände (inkl. Pausenhof)!

  • Liebe Eltern, bitte vereinbaren Sie einen Termin mit der Lehrkraft oder melden Sie sich vorab telefonisch im Sekretariat, wenn Sie etwas Wichtiges zu besprechen haben.

 

Die Schüler/innen erscheinen pünktlich am vereinbarten Treffpunkt auf dem Pausenhof.

  • 2. und 4. Klassen 7:40 – 7:50 Uhr
    1. und 3. Klassen 7:50 – 8:00 Uhr
  • Kinder sammeln sich mit Mund-/Nasenschutzmasken am Treffpunkt und werden dort von der Lehrkraft gesammelt abgeholt.
  • Kinder, die vor 7:40 Uhr kommen, werden von einer Lehrkraft auf dem Pausenhof beaufsichtigt.

 

Verhalten im Klassenzimmer

  • Im Klassenzimmer werden sofort die Hände gewaschen.
    Regelmäßiges Händewaschen (mit Seife für 20-30 Sekunden) ist ein wichtiges Mittel zum Schutz vor Ansteckung.
  • Die „Husten- und Niesetikette“ muss beachtet werden (Husten und Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch)
  • Augen, Nase und Mund sollten nicht berührt werden.
  • Am eigenen Sitzplatz darf die Mund-/Nasenschutzmaske abgelegt werden.
  • Die Abstandsregelung gilt nicht im Klassenzimmer unter den Kindern, da hier die Zahl der Sozialkontakte und damit die Ansteckungsgefahr begrenzt bleibt.
  • Das Ausleihen von Arbeitsmitteln (Stiften, Linealen, Klebestiften, Schulbüchern usw.) ist nicht möglich. Deshalb ist es besonders wichtig, dass jedes Kind täglich seine Arbeits-
    materialien vollständig dabeihat.
  • Ein Toilettengang ist nur einzeln möglich. Jeder Klasse ist eine Toilette zugeteilt. Bitte deshalb nur diese Toilette und das entsprechende Waschbecken benutzen.
  • Die Pause findet zeitversetzt in zwei Schichten und in festgelegten Pausenbereichen statt. Die Zonen müssen beachtet werden.

Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums:

"Ja, die Zeit vergeht und man fängt an, alt zu werden", sagte Pippi. "Im Herbst werde ich zehn Jahre alt und dann hat man wohl seine besten Tage hinter sich."

(Astrid Lindgren aus Pippi Langstrumpf)

Unsere Termine

September

  • 09.09.20        Schulanfang     
  • 15.09.20        Infoabend der Polizei (Klassen 4a, 4b) 18 Uhr - Turnhalle

                                Klassenelternabend im Anschluss

  • 15.09.20        Klassenelternabend (Klassen 3a, 3b, 2b) 18.30 Uhr
  • 17.09.20        Klassenelternabend (Klassen 1a, 1b, 2a, 2c) 18.30 Uhr
  • 17.09.20        Beginn Jugendverkehrsschule  (4. Klassen)

Oktober

 

  • 03.10.20       Tag der deutschen Einheit (schulfrei)
  • 14.10.20       Projekt: "Wilde Kerle - mutige Mädchen" - Klasse 3a
  • 26.10.20       Theaterstück "Geheimsache Igel" - zweite Klassen
  • 31.10.20-06.11.19     Herbstferien

November

  • 18.11.20      Buß- und Bettag (schulfrei)
  • 10., 16., 23.11.20    Projekt "Bewegt und entspannt"  (Klassen 4a + 1b)
  • 17.11.20      18:30 Uhr Elternabend zum Übertritt (3. + 4. Klassen)
  • 23. - 25.11.20     Elternsprechtage
  • 27.11.20      Projekt "Wilde Kerle und mutige Mädchen", Klasse 3a

 

Dezember

  • 23.12.19-09.01.20      Weihnachtsferien

Januar

  • 22,01.21  Ausgabe der Zwischeninformationen  (4. Klassen)  
  •                Schulhausrallye für zukünftige Erstklässler

Februar

  • 12.02.21    Ausgabe der LEG-Bögen (2. und 3. Klassen)
  •  12.02.21   Ausgabe der Zwischenzeugnisse (1. Klassen)
  •                   Elterninformationsabend für Schulanfänger 20/21
  • 15.02.20.-19.02.20    Winterferien/ Faschingsferien        

März

  • 17.03.21          Schuleinschreibung      

April

  • 29.03.-10.04.21    Osterferien
  • 23.04.21           Welttag des Buches 
  •                          Elternspechtag
  •                          Bücher- und Spieleflohmarkt
  • 21.04.21           VERA-Deutsch I (3. Jgst) / Or.-Arbeiten D (2.Jgst.)
  • 23.04.21           VERA - Deutsch II (3. Jgst.) 
  • 27.04.21           VERA - Mathematik (3. Jgst.)

Mai

  •  01.05.21           Tag der Arbeit (schulfrei)
  •  03.05.21           Ausgabe des Übertrittszeugnisses (Jgst. 4)
  •  10.- 14.05.21    Anmeldetage an Gymnasien und Realschulen
  •  18.-20.05.21     Probeunterricht an Gymnasien und Realschulen
  •  13.05.21           Christi Himmelfahrt (schulfrei)
  •                           Elterninfoabend "Schutz vor sexualisierter Gewalt"
  •                           Projekt  "Ab ins Netz- aber sicher!" (4. Jgst) 

Juni

  • 24.05.-04.06.20     Pfingstferien
  •                       Bundesjugendspiele und Spielefest

Juli

  •                     Elterninformationsabend "bayerisches Schulsystem" (Jgst. 2)
  • 29.07.21     Ausgabe der Jahreszeugnisse
  • 30.07.21-13.09.21       Sommerferien   

Hier finden Sie uns

Grundschule Nürnberg

Astrid-Lindgren-Schule

 

Salzbrunner Str. 61

90473 Nürnberg

 

Tel.: 0911/805224

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid Lindgren Schule Nürnberg