Grundschule Nürnberg Astrid-Lindgren-Schule
Grundschule Nürnberg Astrid-Lindgren-Schule

Konfliktlösung 

Konflikte enstehen im Alltag. Zwischendurch gibt es immer einmal Streit. Das passiert Erwachsenen und auch Kindern. An der Astrid-Lindgren-Grundschule wird viel Wert darauf gelegt, die Streitigkeiten ohne Schimpfwörter, Beschuldigungen und natürlich gewaltfrei zu lösen. Das ist nicht immer so einfach wie es klingen mag, gerade für Kinder.

 

1. Konflikte vermeiden 

z. B. abwarten, bis an der Garderobe genügend Platz ist

 

2. Konflikt mit Worten lösen 

z. B. Wünsche äußern und Gefühle verdeutlichen

"Ich habe mich sehr erschrocken, als du die Tür so laut zugeknallt hast. Ich wünsche mir, dass du nächstes Mal vorsichtiger bist."

3. Hilfe holen 

z. B. bei komplizierten oder gefährlichen Konfliktsituationen bzw. wenn ein Kind nicht auf ein Lösungsangebot reagiert

 

In den Jahrgangsstufen wird innerhalb eines Projektrahmens auf die Kenntnisse des vorangegangenen Jahres aufgebaut und das Training so immer weiter vertieft.

 

Nach vier Jahren intensiven Konfliktlösens innerhalb der Grundschulzeit sind die Schüler Profis im Streitschlichten und hoffentlich fit für ihren weiteren Lebensweg.

 

"Alle Menschen sollten ihre Kindheit von Anfang bis Ende mit sich tragen."

(Astrid Lindgren)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid Lindgren Schule Nürnberg